Nachhilfeunterricht und Tutorien

Latein, Englisch, Deutsch, Musik, Mathematik

 


 

Latein

"Latein macht Spaß!"

Dieser Satz ist nicht notwendigerweise ein "Streberzitat", sondern entspringt der richtigen Herangehenstechnik und Betrachtungsweise.

 

Grammatik:

Deklinationen 

Konjugationen 

Pronomina

Adverbien 

grammatikalische "Spezialitäten" des Lateinischen

Übersetzungstechnik

Formale Aufsplitterung eines Satzes in seine diversen Bausteine

Suchen, Erkennen und vorrangiges Bearbeiten von Prioritäten

Exaktes, logisches, rationales Vorgehen

Vokabelnlernen

korrekte Leseweise

Stammformen der Verben

Erkennen und Nutzen von Verwandtschaften zu deutschen und/oder anderen bekannten Sprachen

Einbeziehung und Koppelung von visuellem und auditivem Gedächtnis

Aktive Anwendung des Erlernten

Weiteres auf Anfrage

 

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, alle Altersklassen und Grund- und Leistungskursniveau

 


 

Englisch

 

systematische Legung und Festigung von grammatischen Kenntnissen:

Syntax (Satzbau)

Verbformen

Bildung und Anwendung der verschiedenen Zeiten

grammatikalische Besonderheiten des Englischen

Wiederholung und Aufarbeitung von schulischem Unterrichtsmaterial

Durcharbeiten von Schullektüre

Wiederholung bzw. Erläuterung neuer Grammatikeinheiten

Verständnistraining:

beim Hören

beim Lesen

Kenntniserweiterung durch Lektüre:

klassisch

modern

Zeitungslektüre

Aktive Anwendung des Erlernten

Englische Konversation (Alltägliches und Themenspezifisches)

Erfassen englischer Texte

Weiteres auf Anfrage

 

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, alle Altersklassen und Grund- und Leistungskursniveau

 


 

Deutsch

Orthographie/Orthografie (alte und neue Rechtschreibung)

Interpunktion

Grammatik:

Syntaxregeln

Kasuslehre

Zeiten

Flexion von Nomen (Substantive & Adjektive)

Flexion von Verben

Bedeutungsnuancen

Analyse und Textbesprechung

Prosatexte sachbezogen (Berichte, Essays, Reportagen, Kritiken, etc.)

Prosatexte fiktiv (Romane, Dramen, Geschichten, Kurzgeschichten, Erzählungen, etc.)

Lyrik

Weiteres auf Anfrage

 

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, alle Altersklassen und Grund- und Leistungskursniveau

 


 

Musik

Noten lesen und schreiben

Rhythmen lesen und schreiben

Intervallkunde

Intervall-Arten

Intervalle optisch erkennen

Intervalle hören

Intervalle singen

Quintenzirkel

Dur und Moll

Kirchentonarten

Harmonielehre

Komponisten der Klassik

Arten und Besonderheiten klassischer Musikstücke

Instrumentenkunde (Tasteninstrumente, Streichinstrumente, Blasinstrumente...)

Musikgeschichte

Weiteres auf Anfrage

 

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, alle Altersklassen und Grund- und Leistungskursniveau

 


 

Mathematik

Mathematik und der Umgang mit Zahlen sind keine Plage, sondern machen bei richtiger Herangehensweise Freude - Freude an der 'Berechenbarkeit' der Zahlen, an ihrer 'Handhabbarkeit und an der ihnen innewohnenden Logik.

Wiederholung und/oder Neuerarbeitung des schulischen Unterrichtsstoffs, unter anderem:

Grundrechenarten:

Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren, Dividieren (schriftlich und im Kopf)

Verstehen und systematisches Lösen von Textaufgaben

Algebra

Binomische Formeln

Gleichungen mit Unbekannten

Gleichungen mit einer oder mehreren Variablen

Potenzrechnung

Geometrie

Flächen- und Umfangsberechnung

Geometrische Formen und ihre Besonderheiten

Stochastik

Logik

Weiteres auf Anfrage

 

Bis zehnte Klasse inklusive; Berufs- und Handelsschule; alle Altersklassen und Schularten

 


 

 

Regeln und Preise

Eine Nachhilfestunde bzw. eine Stunde schulbegleitenden Förderunterrichts hat eine Dauer von

45 Minuten und kostet 20 €.

Sofern nicht anders vereinbart, ist die Bezahlung in jeder Stunde vom Schüler zu entrichten.

Alle Nachhilfestunden sind der Effektivität halber grundsätzlich Einzelstunden.

Anmeldung und Abmeldung müssen durch die Eltern (oder Erziehungsberechtigten) erfolgen, um als verbindlich zu gelten.

Das Unterrichtsverhältnis kann jederzeit unter Einhalten einer Benachrichtigungsfrist von zwei Wochen im Voraus aufgehoben werden.

Die Stunden werden entweder jeweils individuell festgelegt oder es wird verbindlich ein fester wöchentlicher Termin vereinbart.

Nicht abgesagte Nachhilfestunden sind voll zu bezahlen.

Eine Nachhilfestunde kann bis 20 Uhr am Vorabend beim Lehrer bzw. der Akademie abgesagt werden. Wenn keine Absage eingeht, so gilt die Stunde als nicht abgesagt und muss voll angerechnet werden.

© 2013 www.akademie-musik-und-bildung.de